AKTUELLES

Informationen zum Corona-Virus


Die Hartranft-Grundschule richtet sich nach den offiziellen Verordnungen des Kultusministeriums.

Diese finden Sie hier:  

Aktuelle Informationen des Kultusministeriums

Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus:

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/

Verordnung des Kultusministeriums über den Schulbetrieb unter Pandemiebedingungen:

 http://Verordnung des Kultusministeriums über den Schulbetrieb unter Pandemiebedingungen

Vorgehensweise für  Schulen im Zusammenhang mit Coronafällen:

 


Aktuelle Information für unsere Schule


Informationen zur Wiederaufnahme des Unterrichts

 

Anspruch auf erweiterte Notbetreuung

Grundvoraussetzungen:

  • Tätigkeiten in Betrieben der kritischen Infrastruktur oder
  • präsenzpflichtiger Arbeitsplatz außerhalb der Wohnung und Sie gelten für Ihren Arbeitsgeber als unabkömmlich

Bitte füllen Sie das Notgruppen-Antragsformular aus und lassen Sie dieses der Schule (verwaltung@hartranft-grundschule.de) und der Stadt (christoph.ruemenapp@freudenstadt.de) zukommen.

Informationen wie Sie uns erreichen finden Sie nun unter „Kontakt“ im oberen Menü!


Klassenkasse für einen guten Zweck gespendet

Die Klasse 4c der Hartranft-Grundschule Freudenstadt hatte fleißig Geld für ihre Klassenkasse gesammelt. Das gesammelte Geld war für einen gemeinsamen Schullandheimaufenthalt und die Abschlussfeier vorgesehen.

Dafür wurden unzählige Kuchen gebacken und verkauft. Ebenso hat die Klasse viele Socken, Mützen, Seifen, Tees und vieles mehr verkauft, um Geld in die Klassenkasse zu bekommen.

Bedingt durch das Corora-Virus konnte weder das Schullandheim noch eine Abschlussfeier stattfinden.

Nach Abstimmung hat sich die Klasse dazu entschlossen einen erheblichen Teil des Geldes zur Hälfte an die Stiftung EigenSinn Freudenstadt und zur anderen Hälfte an den Kinder- und Jugendhospizdienst der Malteser zu spenden.

Interessiert lauschten die Kinder bei der Spendenübergabe Herrn Eberhardt von der Stiftung Eigen-Sinn und Frau Schmidt vom Kinder- und Jugendhospizdienst der Malteser, die anschaulich erzählten, was mit dem gesammelten Geld geschieht und wie wichtig Spenden für die tägliche Arbeit der Einrichtungen sind. Ihr Dank ging an alle Spender.

 

Text: Hartranft-Grundschule Annette Brandt

Bild: Klasse 4c und hinten v.l. Diana Schmidt (Malteser), die Lehrerinnen Julia Schmidt, Annette Brandt, Dieter Eberhardt (EIGEN-SINN)